Schlagwörter

, , , , , , , ,

Das Wogen der Welt verebbt an diesem Ort
Der Sommer leert sich
Bald toben Stürme
Und es liegt Eis über verwehtem Sand
Die Nacht fällt blau
Hinter den Tannen
Zerfließt der Mond in milchig-dünnen Wolken
Du warst nie hier
doch ist mir
als seist du niemals von mir fort gewesen.

KornblumeJuli2017

Advertisements